Liebe Freunde,



Foto: Ralf Emmerich

ich bin Improvisierender Musiker und interessiere mich für zeitgenössische Kunst und grenzübergreifende Projekte. Zuweilen betätige ich mich auch als Komponist oder Interpret.

Ich bin leidenschaftlicher Gitarrist. Seit mehr als 30 Jahren spiele ich eine Fender Jazz Master über einen Yamaha G 100-Verstärker.

Seit 1989 bin ich Mitglied der Initiative Improvisierte Musik  und organisierte in den 90er Jahren Konzerte in der Reihe Stage off Limits. Das fand im Rahmen meiner Mitarbeit im cuba-cultur -Büro des cultur- und begegnungszentrums achtermannstraße statt, dem ich mich auch heute noch sehr verbunden fühle.

 

Biografie

Jahrgang 1960, geboren und aufgewachsen in Lünen-Brambauer
lebt seit 1980 in Münster
ab 1980 Studium der Musikwissenschaft, Musikerziehung; Unterricht Jazzgitarre bei Axel Zinowsky, Klassische Gitarre bei Klaus Krass, umfangreiche Selbststudien und zahlreiche Workshops bei bekannten Musikern (Peter O‘Mara, Harald Kimmig, Hans-Jörg Pauli, Barbara Kemmler) und Organisationen (Noah Pikes und Kaya M. Anderson (Roy Hart)).
1988 Teilnahme an vom ZDF ausgerichteten
Städtetunier mit der Performance-Gruppe
Onyx, erster Preis seiner Klasse für Münster;
Beitritt zur Initiative Improvisierte Musik Münster
1990 musikalische Gestaltung des Kooperationsprojektes
Diese ganze lange Nacht zwischen Kreativhaus
Münster und den Städtischen Bühnen Münster
mit Arni Arnold und Martin Book
1991 - 1993 Arbeit als Musiker in der NewDance-Gruppe Sigma
(Choreographie Christine Grunert)
1991/1992 Musiker der Birnbaum-Produktionsgruppe für
Kurt Schwitters Zusammenstoß in
Zusammenarbeit mit dem Theater im Pumpenhaus
seit 1992 regelmäßige Auftritte als Improvisierender
Musiker, Produktionen mit Theater-, Film- und
Tanzgruppen, zwei weitere Produktionen mit dem
Theater im Pumpenhaus
1994 Soloauftritt auf dem Gitarrenprojekt IV (Münster)
1995/96 Auftritte mit luna7 meldet sich nicht
1996 - 2000 zahlreiche Solo und Ensembleauftritte in der norddeutschen Region TonArt-Hamburg e.V, MIB (Bremen) IIM (Münster), Kunstverein Dortmund, (u.a. mit Phil Niblock), organisiert weiterhin Konzerte und Ausstellungen (u.a. mit Martin Riches)
bis heute zahlreiche Auftritte als Improvisierender Musiker, z.B. in einem Special des Guitar Festivals Münster 2009
2002 - 2007 Zusammenarbeit mit dem afrikanischen Sänger und Multiinstrumentalisten Kanga Vovo
seit 2007 zahlreiche Auftritte mit internationalen Künstlern in interkulturellen Zusammenhängen (Ras Seblino, Carl The, Kulturverein Die Brücke, Afrika e.V., etc)
2010 Gründung der aktuellen Formation Kolberg und Stern
2011 Start des Projektes Malen mit Musik an der Grundschule Rinkerode
2011 Beitritt zur Gesellschaft für Neue Musik e.V., Münster
2012 Produktion “Get Out of Your Cage“mit der Performance-Gruppe quintEssenz, Premiere im Pumpenhaus Münster


------------------------------------------------------
12. Mai 2014, Michael Kolberg


------------------------------------------------------

DE | EN | Impressum | letzte Änderung 12. Juni 2015